Willkommen auf der Website der Gemeinde Arth



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Schriftgrösse:
  • A-
  • |
  • A
  • |
  • A+

Neuigkeiten

Druck VersionPDF

Umleitung Fuss-/Radweg Röthenstrasse zwischen Goldau und Steinen

Eingebettet zwischen Goldau, Steinerberg und Lauerz liegt der Wildtierkorridor SZ 5, welcher im Jahr 2001 bei einer schweizweiten Gesamtbeurteilung durch das Bundesamt für Umwelt (BAFU) als Wildtierkorridor von überregionaler Bedeutung definiert wurde. Der Korridor kann aufgrund der Autobahn A4 nicht von den Wildtieren passiert werden und gilt heute als weitgehend unterbrochen.

Die bauliche Ausführung des Wildtierkorridors über die Nationalstrasse A4 obliegt der Planungshoheit des Bundesamts für Strassen ASTRA und der Baustart ist ab September 2021 vorgesehen. Aufgrund von Sicherheitsüberlegungen muss für die Erstellung des Wildtierkorridors der Fuss-/Radweg auf der Röthenstrasse im Bereich der Unterführung "Schutt" bis zur Strassenbrücke "Unter Röten" umgeleitet werden. Für die sich ergebende Strassensperrung wird südseitig entlang der Nationalstrasse A4 ein temporärer Fuss-/Radweg erstellt (2.5m breite Schotterpiste).

Die Umleitung über den temporären Fuss-/Radweg aufgrund des Bauvorhabens des Wildtierkorridors erfolgt in der Zeitspanne ab September 2021 bis voraussichtlich Juli 2022.


Dokument Situationsplan (pdf, 265.1 kB)


Datum der Neuigkeit 18. Aug. 2021